Fachvortrag „Einsatz bei PV-Anlagen“

img_20161029_093708179_hdr.jpgAufgrund des stetigen Ausbaus von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energie sollte sich jede Feuerwehr mit dem Thema auseinandersetzten.
Um bei Schadenereignissen kompetent eingreifen und helfen zu können, müssen die Mitglieder der Feuerwehren auch mit den aktuellen Technologien vertraut sein.
Falsches Vorgehen birgt bei diesen Anlagen unnötige Risiken für Einsatzkräfte und Betroffene.

Diese Schulung bietet auch für den technischen Laien verständliche Informationen, Handlungsempfehlungen, Tipps zur Einsatztaktik und weist auf die besonderen Gefahren hin. Fotos und Grafiken machen den Unterricht besonders einprägsam.

Inhalt und Lernziel:
· Einblick in Aufbau und Technik von Photovoltaikanlagen
· Erklären der Funktionsweise
· Aufzeigen der Gefahren der Einsatzstelle
· Tipps zur Einsatzvorbereitung
· Empfehlungen zur Einsatztaktik
· Hinweise für die sichere und effektive Einsatzdurchführung

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen dieser Anlagen kennen und sind in der Lage, die Gefahren im Einsatz zu beurteilen. Durch konkrete Handlungsempfehlungen können Einsätze sicher und effektiv abgearbeitet werden. Im Zeitplan ist genügend
Raum für individuelle Fragen der Teilnehmer vorgesehen.

Dauer des Unterrichts: ca. 1,5h
Kosten: Bitte fordern Sie Ihr Angebot an
Ort: Bei Ihnen vor Ort nach Vereinbarung

Hinweis: Leinwand und Beamer müssen vorhanden sein.

Infoflyer downloaden

Terminanfrage und Angebot anfordern

Advertisements